Wer schon mal eine Musikproduktion gesehen hat, weiß, dass so ein Tonstudio und die gesamte Produktion eines Songs relativ kostspielig sind. Deshalb an dieser Stelle ein riesen Dankeschön an das Team vom Bunt statt Braun Festival. Diese tollen Menschen haben uns als Gage für unseren letztjährigen Auftritt eine Aufnahme im DropD-Studio Waiblingen klar gemacht. Anfang diesen Jahres haben wir dann drei Songs bei den Jungs eingespielt. Auch hierfür noch einmal ganz herzlichen Dank an Vier, Hubtus und Mario!

Weil wir dieses Mal keine Kosten für die Produktion zu tragen haben und wir auch nicht physisch releasen wollen, sind wir nicht darauf angewiesen Geld für die Musik von Euch zu nehmen. Gerne würden wir uns aber in der aktuell so prekären Situation für Menschen einsetzen, denen es gerade nicht so gut geht oder die einen wertvollen Teil dazu beisteuern, dass die Welt ein kleines Bisschen besser wird. Wer das unterstützen möchte, darf sich hier gerne unsere Musik kostenlos herunterladen und je nach den persönlichen Möglichkeiten einen Betrag spenden. Dass Ihr auch nicht erst nachschauen müsst, wohin ihr spenden wollt, haben wir euch da mal etwas rausgesucht.

Danke euch!

 

Künstlersoforthilfe Stuttgart:
Seit dem Start unserer Aktion am 16. März 2020 haben wir über 700 Kulturschaffende mit meist 300 Euro im Großraum Stuttgart unterstützt (etliche schon zweimal). Mehr als 230.000 Euro wurden bisher gespendet.
Den Begriff “Künstler*in” sehen wir keineswegs eng, vielmehr gilt unsere Unterstützung Kulturarbeit im weitesten Sinn: Wer z. B. mit Veranstaltungsstätten zu tun hat, mit Veranstaltungstechnik und ähnlichen Tätigkeiten, gehört ebenso zu unserem Kreis.